Go to Top

Haarentfernung dauerhaft, günstig und schonend

Professionelle Haarentfernung mit Lichtimpulsen der Smartlite-Technologie

Institut Lehnert

Professionelle Haarentfernung im Saarland

Mit langjähriger Erfahrung, höchster fachlicher Expertise und moderner Technik bieten wir dauerhafte Haarentfernung mit überzeugenden Ergebnissen – und zu günstigen Preisen. Wir arbeiten mit Lichtimpulsen der sog. Smartlite-Technologie, durch die eine dauerhafte Wirkung im Protein des Haares aber auch des Haarfollikels erreicht wird.

In der angenehmen Atmosphäre unseres Instituts sorgen wir so für eine nachhaltige Befreiung von Haaren in den verschiedensten Bereichen Ihres Körpers. Natürlich bieten wir unsere Behandlungen für Damen und Herren an.

Preislisten

Unsere günstigen Preise für Damen und Herren

Überzeugen Sie sich von unseren günstigen Preisen. Sie wollen mehrere Körperregionen in einer Sitzung behandeln lassen: dann stellen Sie sich Ihr persönliches Wunschpaket zusammen - und können so richtig sparen!

Powerlite-Behandlung

Haarentfernung mit POWERLITE

Unser Gerät Powerlite 600EX basiert auf intensiven Lichtimpulsen. Es hat ein breites Lichtspektrum zwischen 540 nm und 950 nm. Das Handbedienungselement verfügt über eine große Punktgröße und ermöglicht eine effektive Behandlung, bei der eine Oberfläche von 55 x 10 nm zur Haarentfernung eingesetzt wird.

Die Behandlung in der Übersicht:

  • Haarentfernung Schritt1Die zu behandelnde Fläche wird rasiert
  • Haarentfernung2Das Kühlgel wird aufgetragen
  • Haarentfernung Schritt3Beginn der Behandlung mit Powerlite

 

 

 

  •  Haarentfernung Schritt4 Die Temperatur im Haarfollikel erreicht 70 Grad
  •  Haarentfernung Schritt5 Die Proteine denaturieren. Das Protein in den Haarzellen und in den Follikeln wird zerstört.
  •  Haarentfernung Schritt6 Das aktive Haarfollikel stirbt ab.

 

 

E-light Methode

Haarentfernung mit E-LIGHT Methode

Alternativ zur Behandlung mit den Powerlite-Lichtimpulsen bieten wir den Einsatz der E-light Methode. Hierbei handelt es sich um ein Zusammenspiel aus Radiofrequenz-Strom, optischer Energie durch Xenonlicht und Kühlung in einem Impuls.

Die neue E-light Methode verzeichnet hervorragende Erfolge im Bereich der dauerhaften Haarentfernung! Der Radiofrequenzstrom ist melaninunabhängig und somit auch hauttypunabhängig. Das heißt durch den Radiofrequenzstrom können wir auch helle, graue und rote Haare, sowie auch dicke und dünne Haare dauerhaft entfernen, was bei der normalen Blitzlampen–Technik (IPL) nicht möglich ist.

So funktioniert es :

Der Radiofrequenzstrom, der melaninunabhängig ist, erhitzt die Haarwurzel (Follikel) von außen nach innen ohne die Hautoberfläche dabei zu beschädigen. Zur Erwärmung des pigmentierten Haares und der Haarwurzel von innen dient das Xenon–Licht der Blitzlampentechnik. Durch diese Kombination kann die Wärme bis zu 200 ms einwirken und gehalten werden. Gleichzeitig wird durch eine Kontaktkühlung die Hautoberfläche gekühlt, was die Eindringtiefe des Stroms zusätzlich erhöht und die Behandlung auch bei hohen Intensitäten auf schonende Weise durchgeführt werden kann. Dadurch können auch tiefer sitzende Haare wie im Bikinibereich oder Rücken erfolgreich behandelt werden.

Funktionen:

Haarentfernung (auch helle Haare)
Hautverjüngung, Flecken, Pigment Entfernung, Faltenbehandlung, Akne Entfernung

Fragen & Antworten

Welche Vorteile bieten unsere Geräte?

Es kommt zu keinen allergischen Reaktionen oder Infektionen. Die Wirksamkeit und Sicherheit unserer Methoden sind in Studien belegt. Die Methoden sind schmerzarm, schonend, effektiv und bei uns auch besonders preisgünstig. Mehr zu unseren Geräten >>

Welche Haare können entfernt werden?

Die Methoden sind grundsätzlich an allen Körperstellen anwendbar. Sie sind für Männer und Frauen geeignet und für helle und dunkle Haare möglich. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, empfehlen wir unseren Kundinnen und Kunden die dauerhafte Haarentfernung mit unterschiedlichen Geräten je nach Haut- und Haarbeschaffenheit durchführen zu lassen. In einigen Fällen werden die Geräte kombiniert, um bessere Ergebnisse zu erreichen.

Ist die Behandlung schmerzhaft

Durch die Kühlung der Haut wird die Schmerzempfindung ausgeschaltet. Es entsteht lediglich ein kleines Prickeln auf der Haut.

Warum muss ich mehrmals kommen?

Es gibt drei Wachstumsphasen für das Haar: Die Anagen-, Catagen- und Telogenphase. Die „perfekte“ Zeit für die dauerhafte Zerstörung eines Haares ist während der Anagen-, also der Wachstumsphase. Es kann 8 bis 12 Wochen dauern, bis das Haar aus der Matrix – oder Wurzel – bis zur Hautoberfläche wächst.

Die Dauer der Phasen sind bei jedem Menschen unterschiedlich. Bei unseren Geräten werden Behandlungen in Abständen von 8 – 12 Wochen (das hängt von dem behandelten Körperteil ab) durchgeführt.

Ein Teil der Körperbehaarung befindet sich immer in der Wachstumsphase. Davon werden während einer Sitzung ca. 60 – 90% in der aktiven Phase zerstört.

Verödete Haarwurzeln produzieren keine Haare mehr. Es kann vorkommen, dass es noch einzelne Haarwurzeln gibt, die noch nie Haare produziert haben. Durch hormonelle Veränderungen können diese Haarwurzeln neue Haare produzieren. Diese Haare können aber mit einem geringen Aufwand beseitigt werden.

Wie lange dauert die Behandlung?

Das hängt von der Fläche ab. Je nach Größe kann die Behandlungsdauer zwischen einigen Minuten, wie z.B. die Oberlippe oder bis zu 15 Minuten für die Achseln und bis zu 2 Stunden für die Beine liegen.

Was muss ich zuhause vor der Behandlung beachten?

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Geräten. Beim IPL-Powerlite müssen die Haare zuhause einen Tag vor der Behandlung rasiert werden. Wenn das Haar zu lang ist, schmerzt die Behandlung und außerdem kann die Energie nicht so stark in der Tiefe wirken. Übrigens: Es ist ein Märchen aus der Vergangenheit, dass die Haare durch das Rasieren dicker und dichter werden. Die Haare dürfen nicht gezupft, gewachst, epiliert oder chemisch entfernt werden.

Was passiert nach der Behandlung mit den Haaren?

Die Wege zur dauerhaften Haarentfernung sind je nach Methode/Gerät unterschiedlich. Bei einer dauerhaften Haarentfernung muss die Haarwurzel zerstört werden, ohne dabei andere Strukturen der Haut zu beschädigen. Bei einer erfolgreichen Behandlung erreicht die Temperatur in der Haarwurzel und im Haarfollikel ca. 70%. Haare, die sich in der Wachstumsphase befinden, können so irreversibel zerstört werden. Sie stecken aber dann noch in ihren Follikeln. Beim IPL-Powerlite fallen die Haare nach ca. 1 – 4 Wochen nach der Behandlung aus. Auch beim Chromolite fallen die Haare aus. Allerdings dauert das etwas länger. Neue Haare (Entfernung nur in der anagenen Phase möglich) können dann schon nachgewachsen sein. Es kann sein, dass das Ausfallen der „alten “ Haare nicht bemerkt wird. Sie sehen, der Weg der dauerhaften Haarentfernung ist unterschiedlich, aber das Ziel – Dauerhafte Haarentfernung – wird mit unseren Geräten erreicht.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Da immer nur die Haare in der Wachstumsphase entfernt werden können und die Haare sich immer in unterschiedlichen Phasen befinden, sind immer mehrere Behandlungen notwendig. Es hängt auch von der Fläche, Farbe und Stärke des Haares ab. Für ein gutes Ergebnis müssen je nach Region zwischen 4 und 8 eingeplant werden. In einigen Fällen, z.B. bei starkem Bartwuchs sind möglicherweise mehr Behandlungen anzusetzen. Bei hormonell bedingter Behaarung gelten andere Kriterien. Hier muss in jedem Fall mit einer über dem Durchschnitt liegenden Anzahl von Behandlungen gerechnet werden.

Wie sind die Risiken?

Während und kurz nach der Behandlung rötet sich die Haut. Die Rötung ist schon nach kurzer Zeit nicht mehr zu sehen. Bei der Behandlung kann maximal eine Hautbelastung wie nach einem Sonnenbrand auftreten. In wenigen Fällen kann es zu einer Pigmentveränderung im Behandlungsgebiet kommen, die sich jedoch nach einiger Zeit wieder normalisiert.

Behandlungshindernisse

Personen mit Sonnenallergie, Epilepsie und Herzschrittmacher können nicht behandelt werden. Wunden und Implantate und Tattos können nicht in das Behandlungsfeld einbezogen werden. In unserem Studio wird grundsätzlich keine dauerhafte Haarentfernung während der Schwangerschaft vorgenommen.